Feste und Feiern in der Alten Ziegelei

Die mehr als 400 Feste und Feiern, die Familien, Freunde, Firmen und Vereine jährlich unter den Trockenschuppen und auf den Grillplätzen  des Geländes feiern, sprechen eine eindeutige Sprache: Als Veranstaltungsort zählt die Alte Ziegelei zu einer der beliebtesten Mainzer Freizeitadressen. Die Nutzung des Geländes ist kostenlos. Der gemeinnützige Verein der Ziegeleifreunde ist allerdings für jede Spende dankbar. Können damit doch Anschaffungen für den laufenden Betrieb und Reparaturen finanziert werden.

Für alle Angelegenheiten, die das Ziegeleigelände betreffen, wie die Terminvergabe für Veranstaltungen und Feiern auf dem Gelände, die Nutzungsvereinbarung oder die  "Ziegeleispielregeln", steht Enrico Piccin als Ansprechpartner und Koordinator zur Verfügung. 

Enrico Piccin ist von Montag bis Freitag zwischen 08.00 und 08.30 Uhr unter der Rufnummer 0176/24607019 erreichbar.

 

Doch nicht nur als "Feststätte" erfreut sich das ehemalige Industriegelände am Rande des Wildgrabentals großer Beliebtheit. Auch viele Fahrradfahrer, Spaziergänger und Wanderer machen gerade bei schönem Wochenendwetter Zwischenstation in der Alten Ziegelei. 
Kann man hier doch in entspannter Atmosphäre gemütlich beisammen sitzen, sich erholen und neue Kräfte tanken. Sei es bei einer heißen Tasse Kaffee, einem kühlen Bier oder einem erfrischendem Eis. 
Und auch Kindern und Jugendlichen bietet das Ziegeleigelände vielerlei  Entfaltungsmöglichkeiten: der Kinderspielplatz, die Kletterwand, das zu Entdeckungstouren einladende alte Fabrikgemäuer und die weitläufige naturbelassene Umgebung lassen jede Menge Platz zum Spielen, Erforschen und Austoben.

zum Seitenanfang              

  zurück zur Startseite