Die Volkshochschule in der Alten Ziegelei

Ganz gleich, was sie an Neuem entdecken, ausprobieren und lernen wollen - in den Kursen der Mainzer Volkshochschule auf dem Gelände der alten Ziegelei ist eine ganze Menge möglich. 

So stehen in der besonderen Atmosphäre der verschiedenen Werkstätten die unterschiedlichsten Kurse auf dem Programm: angefangen vom Schmieden an heißer Esse und Amboss über Puppenbauseminare im Marionettenkeller, Trommel- und Tanzworkshops in der Scheune und im Tanzraum der Theaterwerkstatt bis hin zu Hoch- und Tiefdrucklehrgängen in der Druckwerkstatt und Fahrrad-, Motorrad- und Autoreparaturkursen.

Und auch draußen unter freiem Himmel auf den Wiesen im ehemaligen Abbruchgelände - oder bei Regenwetter unter den Dächern der Trockenschuppen - bietet die Alte Ziegelei nahezu ideale Entfaltungsmöglichkeiten, sei es beim Lehmbau, beim Feldbrand oder bei der Bildhauerei.

Und wo sonst bietet es sich in den Kurspausen besser an ein gemeinsames Picknick zu veranstalten oder einen Spaziergang durch das weitläufige Gelände zu unternehmen als in und rund um die Alte Ziegelei.

 

Kontakt Volkshochschule Alte Ziegelei:


Marie-Luise Bonn
Bebelstraße 22
55128 Mainz
Telefon und Fax: 0 61 31 - 33 12 96
e-mail: hmlbonn@aol.com

 

zum Seitenanfang              

  zurück zur Startseite